Umluftofen mit Laschenkettenförderer

Umluftofen mit Laschenkettenförderer
Merkmale:
  • FC-Umluftofen bestehend aus 6 Heizzonen und nachgeschalteter
    passiver Kühlzone (Kühlung mit Umgebungsluft).
  • Prozesstemperatur bis 150°C
    Zur Kühlung wir Umgebungsluft über Filter angesaugt und mit speziellen
    Düsen mit bis zu 15m/s auf die Werkstücke geblasen.
  • Der Transport der Bauteile erfolgt mittels umlaufenden Laschenkettenförderer bestückt
    mit Produktoptimierten Querblechen. Die Aufgabe und Entnahme der Werkstücke erfolgt bauseits
  • Die Steuerung ist in seitlich angebrachten Schaltkästen verbaut.
Verfahrensbeschreibung:
  • Erwärmung von Kundenspezifischen Bauteilen im angegebenen Temperaturbereich
  • Aufgabe der Werkstückträger durch den Kunden
  • Übernahme der Werkstückträger durch den Ofen
  • Taktung der Werkstückträger prozessabhängig durch die Heizzonen
Impressionen:
Weiter Sonderanfertigungen